Einen Moment...
Poppers, Das Handbuch zur schwulen Sexdroge

homo.net Anzeigen

Schwule Anzeigen: Fetisch Raum 5

22.1.2020  17:39

Köln

Bild zur Kontakt- und Kleinanzeige aus Fetisch Raum 5

Bin Samstag 18 bis 22 Uhr im Hotel am Heumarkt besuchbar. Zugang zum Hotel ohne Anmeldung am Empfang möglich. Empfange nackt und halte anlauffrei Löcher hin. Bin geil auf mehrere Ladungen ;-) 45,176,72, haariger Arsch

Mein Männer Profil
Zur vollen E-Mail-Adresse (soxgu...@web.de)

Dein Name:
22.1.2020  11:56

Siegen und Umgebung

Ich bin eine devot masochistische Gummisissy 1.81,48, 94,17x6und suche für das Wochenende einen oder mehrere dominante Typen. Ficken, ass to mouth, schlucken, Deepthroat. Tittenklammern, reichlich Poppers, sehr derbe Gangart, Rollenspiel . Würde es zu gern bei einem Porno machen, ihr geilt euch bei dem Porno auf und benutzt meine Löcher zum Druckabbau. Zum Abschluss rotzt ihr mir eure Sahne ins Maul oder ins Gesicht. Keine Typen die nur mal ausprobieren wollen Ohne ausführliche Zuschrift und Ständerfoto, keine Chance. Alter maximal 55 Jahre

Zur vollen E-Mail-Adresse (fibo....@gmx.de)

Dein Name:
21.1.2020  18:24

Köln

Hallo, bin am Donnerstag abend in Köln besuchbar und auch mobil und suche hier ´nen Macker/Pascha/Dom, der sich durch mich bedienen lassen möchte. Ich bin 40/187/85 und normal gebaut und gerne passiv / devot. Mache vieles mit: AV (p), OV (A/p), NS (p), Rotze, DirtyTalk, Spank, TT, Feets&Socks, Erniedrigung etc. TABUS: FF, KV, CBT, Blut und Extremes (kein Maso, "nur" devot !!!) Kann an dem Abend kurz oder auch länger laufen, wie Du willst. Thema Pics: Da ich von Dir keine Pics brauche (ich hab ja nix zu melden), erwarte auch von mir keine. Solltest Du Pictausch wünschen, so sende mir pic(s) von Dir mit, ich werde dann auch mit pics antworten. Schön wärees, wenn Du ne Nr.angibst (werde aber Donnerstag ab 18 Uhr - oder auch schon früher - hier wieder online gehen und antworten).

Zur vollen E-Mail-Adresse (dev25...@yahoo.de)

Dein Name:
21.1.2020  14:04

TPE/CIS gesucht, no limits

Das Dunkle ist meine Welt, seit meiner Kindheit lockt es mich in die Niederungen, auf den Boden, in die Waagerechte, hinter die Gitterstangen des Käfigs, festgekettet, verborgen hinter einer Maske. Ausgeliefert! Verhöhnt! Misshandelt! Ich habe Erfahrung in dieser Lebensart, habe Wochen, Monate, Jahre dienen dürfen. Jetzt möchte ich den Weg der Selbstaufgabe bis zu Ende gehen. Reste von Eigennutz und Stolz sind in mir, ich kenne Angst und Zweifel. Und doch bin ich überzeugt, dass die Hölle mein Himmel sein wird. Ich suche einen Herrn, der erfahren und reflektiert, skrupellos und einfühlsam zu Werke geht. Ein Herr, der einen langen Atem hat und Widerstand nicht scheut - sondern bricht. Ich bin 63/180/80, ungebunden, umzugsbereit, finanziell unabhängig, zahlungskräftig. Bitte schreiben Sie nur, wenn Sie einen Sklaven vollständig und auf Dauer in Ihre Obhut nehmen wollen.

Zur vollen E-Mail-Adresse (gehor...@hotmail.com)

Dein Name: