Einen Moment...
GayShopTotal.com Poppers Booster Caps

homo.net Newsletter

Wenn Du wöchentlich Infos über die neusten schwulen Nachrichten sowie weitere spannende Themen rund um das schwule Leben erhalten möchtest, abonniere einfach den homo.net Newsletter.


 

Schwul oder nicht schwul?

homo.net Info vom 22. Juli 2021
von Webmaster Jan

 

Bist Du noch schwul oder bist Du schon queer?

In Deutschland tobt der Kulturkampf einer Sprache verschandelnden Minderheit gegen die überwiegend schweigende Mehrheit. Diverse Politiker, Behörden, Institutionen und Medien unterwerfen die deutsche Sprache einer gnadenlosen modischen Umgestaltung.

Wichtig ist nicht mehr, was man sagt und damit meint, sondern wie man es sagt und was damit keinesfalls gemeint sein darf. Schon wagt keiner mehr, uns den Mohrenkopf zum Negerkuss anzubieten. Der Mohr hat seine Schuldigkeit getan. Der Neger kann gleich mit gehen. Und mit ihm alles, was Schwarz ist.

Jetzt sollen wir sprachlich nicht einmal mehr schwarzfahren. Nicht, weil das Fahren ohne Fahrschein verboten ist, sondern weil „schwarz“fahren möglicherweise rassistisch verstanden werden könnte. Schon ist es nicht mehr weit, bis auch die Schwarzwurzel, das Schwarzbrot und ein Drittel unserer Nationalflagge umbenannt und eingefärbt werden müssen.

Schwule schaffen sich gleich mit ab. Früher gab es Lesben, Schwule, Tunten, Bi- und Pansexuelle. Heute sind alle queer. Mit dem Wort schwul assoziieren wir stolz seit 50 Jahren Bilder, Begehren, Triebe und natürlich die gleichgeschlechtliche Sexualität des Mannes. Das Wort queer macht aus all diesem eine Lifestyle-Option.

Mit LGBT ist alles gesagt. Wer beliebig viele Buchstaben, Pluszeichen oder Gendersternchen an dieses Akronym hängt, bindet nicht etwa alle ein, sondern schließt immer mehr Menschen aus, solange noch Buchstaben im Alphabet übrig sind.

https://HomoLex.com/LGBT

Sich farbig ärgernd
Jan
Webmaster
vom homo.net Team

  Schicke Deine Meinung zu diesem Blog an  

Weitere Blogs