Einen Moment...
GayShopTotal.com Aroma Booster Packs

Nur auf Dich kommt es an

homo.net Info vom 1. Februar 2024
von Webmaster Jan

 

Münster war am 29. April 1972 die erste Stadt in Deutschland, in der Schwule auf die Straße gingen, um öffentlich auf ihre gesellschaftliche Ächtung und rechtliche Diskriminierung aufmerksam zu machen. Mit der Forderung „Homos raus aus den Löchern“ begann hier das Coming-out der Nation.

Mehr als 50 Jahre später liegt Münster immer noch in der Spitzengruppe. Wer hätte gedacht, dass es in Münster mehr Schwulenkneipen pro Einwohner gibt als in Berlin? Das liegt sicher nicht nur daran, dass in Münster die Masse der katholischen Geistlichen größer ist als anderswo. Ein viel wichtigerer Grund dürfte sein, dass man dort einfach früher angefangen hat, solche Orte für die Allgemeinheit zu öffnen.

gay-szene.net hat für Dich nachgerechnet. Im neuen Gay Index findest Du die 100 wärmsten Städte sowie die 100 heißesten Postleitzahlgebiete des Landes. Natürlich hält der Gay Index keiner wissenschaftlichen Überprüfung stand, denn der Gay City Guide ist weder vollständig noch fehlerfrei. Dennoch lassen sich einige Tendenzen ablesen.

Köln ist mit großem Abstand die unangefochtene Gay-Hauptstadt des Landes. Berlin hat zwar mehr Adressen, kommt aber bei mehr als dreimal so vielen Einwohnern nur auf Platz 8. München und Hamburg liegen derzeit sogar nur auf den Plätzen 27 und 28, direkt hinter Münsters Nachbarstadt Osnabrück.

Wenn man den Gay Index liest, stellt man schnell fest, dass die kleineren Städte aufgeholt haben. Das liegt natürlich auch daran, dass Männer in kleineren Städten eher bereit sind, ein paar Minuten in einen neuen Guide Eintrag zu investieren. Sie haben sicher ein größeres Interesse daran, ihren neuesten Gay-Treff bekannt zu machen. Schließlich ist der Guide auch ein Produkt der Community.

Wenn Du also feststellst, dass ein Eintrag in Deinem Postleitzahlengebiet fehlt, unvollständig oder fehlerhaft ist, dann nutze die Links „Neuen Eintrag vorschlagen“ und „Eintrag ändern“. Denn auch gay-szene.net ist nur so gut wie die Community, die mithilft, den Guide aktuell zu halten.

Um es mit den Worten des Kabarettisten Olaf Schubert (56) zu sagen:

Nicht auf alle anderen, nein, nur auf Dich kommt es an.
Egal wie Dein Geschlecht ist - sei ein Mann.

Wie hieß es doch schon 1972 auf einem Demoplakat in Münster: „Schwul sein macht Spaß!“ Mehr Einträge - mehr Aktualität - mehr Spaß!

https://gay-szene.net/gay-index/stadt.html
https://gay-szene.net/gay-index/plz.html

Mach auch Du mit
Jan
Webmaster
vom homo.net Team

  Schicke Deine Meinung zu diesem Blog an  

Weitere Blogs